zurück

04. Februar 2022

Weichen für Schule auf Pavatex-Areal gestellt

Mit der Unterzeichnung einer Absichtserklärung mit der Einwohnergemeinde Cham sind die Weichen für ein neues Schulhaus auf dem Pavatex-Areal gestellt. Geplant ist die Realisierung einer Überbauung mit Wohnnutzung, gewerblicher Teilnutzung sowie einer Primaschule mit Dreifachturnhalle. Um dies verwirklichen zu können, soll parallel zur Genehmigung des ordentlichen Bebauungsplans im Rahmen der Ortsplanungsrevision die Umzonung des Areals vorgenommen werden. «Wir streben gemeinsam mit der Gemeinde eine qualitativ hochwertige städtebauliche Lösung an. Pavatex- und Papieri-Areal sollen zu einem stimmigen Quartier mit hoher Lebens- und Aufenthaltsqualität zusammenwachsen», betont Claude Ebnöther, CEO ad interim bei der Cham Group.

Download Medienmitteilung der Gemeinde Cham

Papieri News